Gebäude & Stein

NanoStein

NanoSteinSteinimprägnierung mit Nanopartikel und Abperleffekt. Neuartige Steinimprägnierung für alle Natur- und Kunststeine. Dringt in den Steinbelage ein und macht diesen unempfindlich gegenüber Verfleckungen. Die Micropartikel legen sich in die Kapilare des Belages. Schmutz, Wasser und Öl können somit nicht mehr eindringen.
Anwendung: Konzentriert auf den Steinbelag aufbringen und so lange verreiben, bis sich ein stumpfer und gleichmäßiger „Schmierfilm“ bildet. Hiernach die Oberfläche mit einem trockenen, flusenfreien Tuch solange polieren, bis kein sichtbarer Film mehr vorhanden ist. Bei stark saugenden Steinen muss der Vorgang eventuell mehrfach wiederholt werden. Bei maschineller Verarbeitung weiße Padscheibe verwenden. Bei stark hochglanz polierten Belägen kann das Produkt 1:1 mit Wasser verdünnt werden.
Hinweise: Enthält gemäß EG 648/2004 VO Detergenzien Alkylpolysiloxane, Silikapartikel > 40 μ, Konservierungsmittel (< 0,4% Isothiazolonen). Vor der Anwendung aufrühren oder schütteln. Es ist eine partielle Phasentrennung möglich. Kann die Glättewerte des Belages ändern. Probeauftrag durchführen.

Eignung
Aufsprühen, Feuchtreinigung, Sprayreinigung, Polieren (HighSpeed), Beschichten
Gebinde
10 l (23106-10), 25 l (23106-25), 30 l (23106-30), 200 l (23106-200), 1000 l (23106-1000)
PH-Wert
7 (neutral)
Gefahrstoff
nein
Gefahrgut
nein

OzeanReiniger

OzeanReinigerDuftreiniger für nahezu alle wischbaren Flächen. Desodorierender Duftreiniger für nahezu alle abwaschbaren Flächen. Verbreitet einen langanhaltenden Frischeduft einer natürlichen Ozeanbrise.
Dosierung & Anwendung: Konzentriert zur Überdeckung vorhandener Gerüche oder bis zu 1:50 im normalen Wischwasser einsetzen. Zur Raumbeduftung einen Spritzer an verdeckter Stelle auftragen.
Zusammensetzung: Enthält gemäß EG 648/2004 VO Detergenzien < 5% nichtionogene Tenside, Alkohole und Duftstoffe.
Hinweise:Vor der Erstanwendung Probeauftrag vornehmen. Nicht geeignet für beschichtete Bodenbeläge!

Eignung
Wischen, Aufsprühen, Nasswischen
Gebinde
10 l (23122-10), 25 l (23122-25), 30 l (23122-30), 200 l (23122-200), 1000 l (23122-1000)
PH-Wert
7 (neutral)
Gefahrstoff
nein
Gefahrgut
nein

SteinUniReiniger

SteinUniReinigerTensidfreier Hochleistungsreiniger. Für die maschinelle und manuelle Reinigung empfindlicher Oberflächen wie z.B. Feinsteinzeug, Edelstahl, hochglanzpoliertem Marmor und Granit, Chrom, Kunststoff (außer Plexiglas), Textilien u.v.m. Als manueller Fleckentferner für textile Beläge oder für die Sprühextraktion einsetzbar. Schaumarm. Noch in hoher Verdünnung ausgezeichnete Löseeigenschaften gegenüber Fetten, Ölen, Stärke. Konzentriert als Absatzstrich und Kleberentferner einsetzbar. Hohe Eindringtiefe in poröse und kapillare Oberflächen. Rückstandsfreie Trocknung und keine Schlierenbildung.
Anwendung: Manuelle Reinigung aller Oberflächen: 20-100ml auf 8 Liter Wasser verdünnt einsetzten. Die Flächen mit einem flusenfreien Tuch (optimal Microfaser) abwaschen und trocknen lassen. Automatenreinigung: 100-1500ml auf 10 Liter Tankinhalt geben. Optimale Wirkung mit Microfaser- oder Schwammpad. Sprühextraktion: 200-750ml auf 10 Liter geben. Achtung! Material auf Farbechtheit und Wasserverträglichkeit prüfen.
Hinweise: Enthält gemäß EG 648/2004 VO Detergenzien wasserlösliche Glykolether, Alkohole und Paraffine. Vor der Erstanwendung Materialien an verdeckter Stelle auf Verträglichkeit prüfen. Linoleum und vollflächig verklebte Teppichböden auf Verfärbungen prüfen. Nicht geeignet für metallvernetzte Acrylatdispersionsschichten.

Eignung
Automatenreinigung, Handreinigung, Sprühextraktion, Feuchtwischen
Gebinde
10x1 l (23100-1), 10 l (23100-10), 25 l (23100-25), 30 l (23100-30), 200 l (23100-200), 1000 l (23100-1000)
PH-Wert
8-10 (schwach alkalisch)
Gefahrstoff
nein
Gefahrgut
nein

ZementFlieseFrei

ZementFlieseFreiGrundreiniger für die Bauabschlussreinigung. Saurer Reiniger auf Phosphorsäure- und anorganischer Säurebasis für die Entfernung von Zement, Beton, Gips und anderen mineralischen Verschmutzungen welche bei der Bauabschlussreinigung anfallen. Entfernt Fugenmaterial und Zementrückstände von Fliesen und Kacheln. Keine störende Ausgasung.
Anwendung: 1:10-1:50 mit Wasser verdünnen und Flächen gut vorwässern. Zur Rostentfernung 1:3 verdünnen und Fläche mehrfach behandeln. Gründlich mit klarem Wasser nachspülen und gegebenenfalls neutralisieren.
Hinweise: Enthält gemäß EG 648/2004 VO Detergenzien < 5% nichionische Tenside, Mineralsäuren, Alkohole und Duftstoffe. Nur mit geeigneter Schutzkleidung (Handschuhe, Schutzbrille) anwenden und Haut-/Mundkontakt vermeiden. Bei Unwohlsein sofort Arzt aufsuchen. Nicht geeignet für säureempfindliche Beläge. Vor der Erstanwendung Probeauftrag vornehmen. Säureempfindliche Gegenstände wie z. B. Eisen, Chrom und blanke Metalle vor den austretenden Dämpfen schützen (Korrosionsgefahr).

Eignung
Grundreinigung, Automatenreinigung, Hochdruckreinigung
Gebinde
10 l (23108-10), 25 l (23108-25), 30 l (23108-30), 200 l (23108-200), 1000 l (23108-1000)
PH-Wert
2-0 (sehr stark sauer)
Gefahrstoff
Gefahr GHS05GHS07
Gefahrgut
Klasse 8 Klasse 8 UN 1805